Loading...
Philosophie2018-10-16T15:27:07+00:00

Den Problemen auf den Grund gehen und sie echt lösen

Die Arbeit mit dem Unterbewussten begeistert und fasziniert mich täglich aufs Neue. Ich möchte Dir aufzeigen, warum das Unterbewusste eine wichtige Rolle spielt und wie diese Therapiemethode Dir helfen kann.

Meine Tätigkeit ist Schattenarbeit und basiert auf dem Gesetz der Polarität.
Polarität bedeutet, dass alles Lebendige zwei Pole hat: weiblich – männlich, Tag – Nacht, Yin und Yang. Würde nur ein Pol existieren, so wäre es immer Tag oder immer Nacht, es wäre kein Leben möglich. Leben entfaltet sich aus der Existenz beider Pole heraus. Beide Pole sind Ausdruck eines Ganzen und gleichwertig.

Wird einer dieser Pole abgelehnt, bekämpft, verboten, tabuisiert oder abgespalten, entsteht der Schatten. Du möchtest diesen Pol loswerden, verdrängst ihn aber nur. Er existiert dann in einer negativen Ausprägung im Unterbewussten und beeinflusst von dort aus ständig dein Leben, wie der Schattenminister, der aus dem Verborgenen heraus alles lenkt und die wirkliche Macht besitzt.

Erkennen kannst Du einen Schatten in allem, was Du als unangenehm wahrnimmst – egal was es ist. Auf der körperlichen Ebene beispielsweise über Symptome, Beschwerden, Krankheiten, Allergien oder Schmerzen, auf der emotionalen Ebene über unangenehme Gefühle und auf der mentalen Ebene über negative Gedanken oder hindernde Glaubenssätze. Die echte Lösung besteht immer darin, den abgelehnten Pol hinter dem Schatten wieder zu integrieren.

Das Beispiel von „Licht und Dunkelheit“ zeigt das eindrücklich.
Der positive integrierte Pol entspricht dem Licht, der Schatten (blockierter Pol) der Dunkelheit. In einem Raum ist es nur dann dunkel, wenn das Licht aus ist. Wenn ich die Blockade löse und somit den bislang verdrängten Pol wieder integriere (=Licht mache), ist die Dunkelheit verschwunden. Wenn Du versuchst, das Symptom zu bekämpfen, wäre das so, als wolltest Du den Raum „entdunkeln“. Wie aber soll das funktionieren? Es wäre ein völlig aussichtsloses Unterfangen. Aber genau das versuchst Du, wenn Du dein Leiden bekämpfen und loswerden willst. Die einzige echte Lösung ist „Licht machen“. Aber wie?

Die Blockierungen sind unterbewusst, also übers Bewusste nicht zugänglich. Dein Körper weiss genau was blockiert ist und wie es gelöst werden kann. Der Muskeltest bietet einen Zugang zu diesem „Wissen“. Es ist ururalt und wird über Generationen energetisch weitervererbt. Du kannst Dir vorstellen, wieviele Schatten sich im Laufe der Zeit so angehäuft haben. Und sie sind ständig aktiv – wie der Schattenminister.

Möchtest Du keine Symptombekämpfung mehr betreiben, sondern die wahren Gründe für dein Problem erkennen und es nachhaltig lösen, dann bin ich dein Ansprechpartner.
Die wahren Lösungen liegen in deinem Unterbewussten. Für diese Lösungen bin ich Spezialist. Ich interessiere mich für dein Anliegen und nehme mir Zeit für Dich. Du profitierst von meiner Erfahrung aus über 15’000 Klientensitzungen.

Interesse?

Ein Beispiel

Kopfschmerz
Über den Kopfschmerz zeigt sich ein Schatten, also ein blockierter positiver Pol. Über den Muskeltest finde ich heraus, dass auf der unterbewussten Ebene das Gefühle „Freude“ blockiert ist. Das Unterbewusste weisst Dich über deinen Körper als sein Sprachrohr auf diese Blockierung hin. Die Freude ist als Potenzial vorhanden. Blockierung lösen heisst also „Potenzial entfalten“. Sobald ich die Blockierung gelöst habe, kann sich die Freude entfalten und sein (=Licht an). Genau in diesem Moment verschwindet der Kopfschmerz.

Nimm mit mir  Kontakt auf

Folge mir auf Social Media!

Vereinbare jetzt einen Termin für eine Sitzung.

Kinesiologie Claudio Arpagaus

Bahnhofstrasse 2 | 8355 Aadorf
052 365 47 22 | 078 805 42 49

Email: info@kinesiologie-ca.ch
Web:
kinesiologie-ca.ch